Kampfkunst-Frühlingseminar mit Shihan Chandana

Kaum war der Jahreswechsel vollzogen und die Tage etwas länger, folgte in den Sporthallen des SSC in der Waldstadt unser traditioneller Frühjahrslehrgang unter der Leitung von Shihan Chandana aus Freiburg. Hinzu kamen auch Kämpferinnen und Mitglieder der befreundeten Enshin-Dojos Freiburg und Überherrn. Shihan legte besonderen Wert auf gutes Aufwärmtraining und gute Grundschule. Im zweiten Teil Standen Sabaki-Techniken für Wettkampf und zur Selbstverteidigung im Fokus. Nach dem Lehrgang stand ein Spezialtraining für unsere Senseis und Sempais auf dem Stundenplan, bei dem neueste Techniken gelehrt wurden. Bevor wir in den wohlverdienten Feierabend gehen konnten, standen noch Gürtelprüfungen für einige Kämpferinnen und Kämpfer an; die Mühe lohnte sich aber und so konnten alle Prüflinge die Prüfung zum nächsten Gürtel bestehen. Den Abend ließen wir mit einem den Anstrengungen des Tages angemessenen Abendessen ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.